Palm Mar ...

... ist ein kleiner, ruhiger Ferienort und liegt am Südzipfel der Insel zwischen Las Galletas und Los Cristianos. Sie finden hier eine schön angelegte Strandpromenade, die zu jeder Tageszeit zu Spaziergängen einlädt und einen Naturstrand aus Kieselsteinen. Hier kann man abends herrliche Sonnenuntergänge erleben.

Der touristische Teil von Palm Mar ist eigentlich erst in den letzten Jahren entstanden. Der Kern besteht jedoch aus Einfamilienhäusern, ob alleinstehend oder in Form von Reihenhaus oder Doppelhaushälften. Es gibt nur eine Straße nach Palm Mar hinein, über welche man auch wieder herausfahren muss. Daher fährt normalerweise auch nur derjenige nach Palm Mar hinein, der dort auch wohnt, was dem Ort eine gewisse Ruhe vermittelt.

Einigi Restaurants sowie ein großer Supermarkt auf der Hauptstraße sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Wer mag, kann auch am Meer entlang bis nach Las Galletas und zur Costa del Silencio laufen. Der Weg führt immer schön am Meer entlang und ist mehr oder weniger eben. Also auch als Abendspazierganz geeignet.

zu den Ferienobjekten

Zahlen und Daten

Ayuntamiento Arona 1.875 Einwohner
übersetzt: Meerespalme Autobahn: TF 1, Ausfahrt 69 (Guaza)
Naturstrand Einkaufsmöglichkeiten: im Ort (u.a. Coviran)
Strandpromenade: 700m schön angelegt Restaurants: international
Anzahl Ferienobjekte: 4